Termine

Sonntag 18. April 2021
Auf die Plätze fertig los!

17h Radtour zu potentiellen Grundstücken für einen neuen Wagenplatz
20h Online Wagenkino

Seit einem Jahr sind wir mit dem Radlager schon auf der Suche nach einem weiteren selbstverwalteten Wagenplatz in Freiburg. In diesem Jahr ist trotz Corona und Lockdown viel wagenpolitisches passiert und wir hoffen bald ein schönes neues Zuhause beziehen zu können.

Um euch ein paar dieser möglichen Zuhause zu zeigen und auf passende leerstehende Flächen in Freiburg aufmerksam zu machen, laden wir zu einer Radtour am Sonntag, den 18. April um 17 Uhr an der Ecke Eschholzstraße/Staudinger Straße ein.

Wir möchten Orte sichtbar machen, an denen theoretisch Platz für uns wäre, denn trotz akuten Wohnraummangel, Flächenverdichtung und Gentrifizierung gibt es zahlreiche kleinere und größere Plätzchen, an denen es sich mal kürzer und mal länger stehen lassen könnte und damit tote Flächen bewohnt wären. Doch bürokratische Hürden und Prozesse und das Interesse von Investor*innen verhindern, das so manche Brache in lebendigen und ökologischen Wohnraum umgewandelt werden kann, ohne nicht später doch noch bebaut zu werden.

Nach der Radtour durch die Stadt laden wir dann um 20h wieder zum Online-Wagenkino ein, bei dem wir wieder einmal eine Doku über einen anderen Wagenplatz zeigen und im Anschluss daran Raum für Austausch sein wird.

Wenn ihr am Abend bei dem Wagenkino teilnehmen wollt, wäre es wichtig, dass ihr uns vorher eine E-Mail schreibt (kontakt[at]radlager-freiburg.org), damit wir euch dann den Link zu unserem BigBlueButton-Raum zulassen kommen können.

Wir freuen uns, wenn ihr offline oder virtuell vorbei kommt…