Frisch ins neue Jahr

Auch im neuen Jahr gehen unsere Gespräche mit dem Referat für bezahlbares Wohnen und den Gemeinderatsmitgliedern weiter.

Das Referat sicherte uns zu, derzeit an einem Konzept zu arbeiten, welches die Bereitstellung von ausreichenden Wagenstellplätzen und Zwischennutzungen für alternative Wohnformen beinhaltet. Ansonsten sind selbige gerade dabei, unsere vorgeschlagenen Flächen zu prüfen und sich mit anderen Akteur*innen im Stadtgeschehen darüber auszutauschen.

Zudem sollte eigentlich der 1. „Tag des offenen Wagens“ stattfinden. Durch die Corona- Lage konnten wir diesen leider nicht umsetzen, haben ihn aber voraussichtlich auf den 27.02.21 verschoben und laden euch jetzt dazu ein!

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.